Pilzverein Region Baden

Fuchsiger Röteltrichterling

Lepista flaccida (Sow.:Fr.) Pat.

Essbar
Lepista flaccida (Fuchsiger Röteltrichterling)

Fuchsiger Röteltrichterling

Hut
3-8cm, feucht fuchsig bis rotbraun, orange-ocker, leicht hygrophan, trocken ausblassend ockerbräunlich, erst konvex, dann trichterförmig, jung Rand eingerollt, dann wellig, flatterig.
Lamellen
Beigerötlich, am Stiel herablaufend.
Stiel
2-5 cm lang, 5-15 mm breit, wie der Hut gefärbt, etwas weisslich überfasert.
Fleisch
Creme - bräunlich, dünnfleischig.
Geruch
Pilzartig, leicht säuerlich
Geschmack
Mild, pilzartig
Vorkommen
Sommer bis Herbst, in Laub - Mischwälder und vor allem im Nadelwald, auf Nadelstreu, vorwiegend in Gruppen, häufig
Synonyme
Lepista gilva (Pers.) Roze