Pilzverein Region Baden

Strohblasser Ritterling

Tricholoma album (Schff.: Fr.) Quélet

Kein Speisepilz
Tricholoma album (Strohblasser Ritterling)

Strohblasser Ritterling

Hut
5-10 cm, jung fast halbkugelig, dann unregelmässig-furchig-flattrig-eingedellt aufschirmend, mit sanftem Buckel, seidig-glatt und matt. Rand scharf, unregelmässig, gelegentlich fein gerippt. Farbe jung fast weiss, dann über Elfenbeintöne, blasse Hauttöne von der Mitte her ins Gelbliche nachdunkelnd.
Lamellen
Breit, cremeweiss, nachdunkelnd, ausgebuchtet angewachsen.
Stiel
Weiss bis cremeweiss, Spitze flockig, darunter glattfasrig, höchstens leicht flaumig, voll, bei Druck etwas fleckig werdend. Basis bisweilen verdickt, etwas wurzelnd.
Fleisch
Weich, weisslich bis creme.
Geruch
Dumpf-ranzig.
Geschmack
Bitterlich-ranzig, nicht scharf.
Vorkommen
Laub- und Mischwälder, Waldwiesen, oft in Gruppen oder fast büschelig, oft bei Birken.
Anmerkung
Die genaue Abgrenzung zu Tricholoma lascivum ist ungeklärt.