Pilzverein Region Baden

Goldtäubling

Russula aurea Pers.

Essbar
Russula aurea (Goldtäubling)

Goldtäubling

Hut
5 - 10cm erst halbkugelig dann gewölbt, später abgeflacht mit niedergedrückter Mitte, oft wellig verbogen. Huthaut feucht schmierig glänzend, trocken matt, goldgelb, mit orangeroten Zonen oder auch orangerot mit oldgelben Flecken. Huthaut feucht zu 1/3 abziehbar.
Lamellen
Jung hell cremegelb,später ockerlich. Schneiden glatt, meist goldgelb gefärbt.
Stiel
4 - 10cm lang 15 - 20mm breit, jung weiss, später stellenweise gelblich überhaucht.
Fleisch
Weiss, auffallend zerbrechlich, unter der Huthaut gelb.
Geruch
Unbedeutend.
Geschmack
Mild.
Vorkommen
Sommer bis Herbst, im Laub- und Mischwaldwald vorwiegend bei Buchen.