Pilzverein Region Baden
Präsident
Präsident - Peter Müller

Peter Müller

Es ist gar nicht so einfach, Peter mit seiner zurückhaltenden Art treffend zu beschreiben. Als alter Judoka hat er ein untrügliches Gespür für Gleichgewicht und den vernünftigen Einsatz von Kraft und erledigt so alles mit grosser Ruhe, Selbstverständlichkeit und Effizienz. Seine liebevolle Art, sich auch um Details zu kümmern, die anderen entgehen, zeigt sich beim Mikroskopieren, aber auch wenn es darum geht, ein paar kleine technische Details verständlich zu dokumentieren. Wenn man zusammenfassen wollte, was wir dem Peter entgegenbringen, dann wäre es wohl «Vertrauen». Was kann man sich mehr wünschen?

E-Mail

Kassierin
Kassierin - Anna Maria Müller

Anna Maria Müller

Anna Maria hat, wie die meisten von uns, ursprünglich als «Magenbotanikerin» angefangen und sich vor allem für Speisepilze interessiert. Nachdem sie in Landquart die Prüfung als Pilzkontrolleurin abgelegt hat, hat sich das schlagartig geändert. Zwar sagt sie heute noch, wenn man sie im Wald fragt, wonach sie denn suche, reflexartig: «Steinpilze.» Aber in ihren Schälchen trägt sie dann kleine Dachpilzchen und ihre heissgeliebten giftigen Risspilzchen heim, und die landen dann alle bei ihr unter dem Mikroskop. Zwar hat sie schon lange verkündet, sie werde sich bald mit Täublingen befassen – aber wie soll das gehen, wenn es doch noch so viele interessante Risspilzchen gibt?

E-Mail

Aktuarin
Aktuarin - Reni Sibold

Reni Sibold

Wer je zugeschaut hat, wie Reni anfliegende Raubvögel aus der Hand füttert, dem hat es den Atem verschlagen: So eine gehört bei uns in den Vorstand! Aber dann wollte Reni nicht. Sie hat nämlich neben den Pilzen noch ein anderes Laster: Singen. Und das betreibt sie so exzessiv, dass ihr fast kein Atem mehr bleibt, für etwas anderes.Wir haben ihr zugeredet ("Singen ist ungesund, Mikroskopieren ist göttlich..." usw.) aber ohne Erfolg. Irgendwann hat sie sich dann aber massenhaft Pilzliteratur und ein Mikroskop zugelegt, um die Pilzchen in ihrem Garten zu bestimmen. Und hat zugesagt. Und darum haben wir jetzt eine ganz nagelneue, gartenfrische Aktuarin, die auch noch wunderschön singt.

E-Mail

Beisitzerin
Beisitzerin - Judith Zürcher

Judith Zürcher

Wenn es darum geht, eine Vereinsreise perfekt zu planen und zu organisieren, oder rechtzeitig genügend Teilnehmer für das Wurstbraten am Jahrmarkt zu rekrutieren, dann ist Judith zur Stelle. Und was sie organisiert und koordiniert, das klappt auch mit grösster Selbstverständlichkeit. Was machten wir ohne solch hilfreiche Geister? Neben all diesen vielen Aufgaben findet Judith auch noch Zeit für die Pflege der Geselligkeit an gemütlichen Vereinsabenden und – ja, für die Pilze!

E-Mail

Beisitzer
Beisitzer - Hans Jürg Rodel

Hans Jürg Rodel

Hans Jürg ist ein Quereinsteiger in die Pilze, nämlich über seinen Beruf als Lebensmittelinspektor. Damals noch Lebensmittelkontrolleur, hat er in Landquart die Prüfung zum Pilzkontrolleur abgelegt und ist dadurch auch mehr und mehr in unserem Verein mykologisch aktiv geworden. Er ist unter anderem Ansprechperson bei all unseren kochtechnisch-hygienetechnischen Problemen und weiss Rat, wie unsere tiefgefrorenen und getrockneten Pilzvorräte fachgerecht zu lagern sind. Nebenbei packt Hans Jürg auch ganz selbstverständlich überall da an, wo es ihn halt grad dringend braucht.

E-Mail

Beisitzer
Beisitzer - Dieter Eckert

Dieter Eckert

Dieter ist bei uns einer der unentbehrlichen «alten Hasen», ein Vereinsmitglied, das schon manchen Sturm überlebt hat. Das prädestiniert ihn natürlich ideal als Beisitzer, denn wenn jemand schon so lange weiss, wie der «Hase läuft», erwischt er ihn natürlich auch spielend. Dieter lebt aktiv die Vereinskultur, etwa wenn die «Grauen Panther» am Montag ihren mykologischen Stammtisch pflegen. Da ist es wohl kein Zufall, dass immer wieder gestandene «Pilzler» den Dieter unter dem Siegel der Verschwiegenheit an ihre geheimsten Pilzplätzchen mitgenommen haben (die er natürlich auch weiter geheim hält).

Obmann der Pilzbestimmerkommission
Obmann der Pilzbestimmerkommission - Harald Andres Schmid

Harald Andres Schmid

Harald interessiert sich ausschliesslich für Pilze. Er muss darum oft daran erinnert werden, dass der Verein laut Statuten auch der Pflege der Geselligkeit dient. Am liebsten hätte er, wenn alle dauernd über der Bestimmungsliteratur sässen. Oder dass er ihnen etwas über Karbolfuchsin-Mikroskop-Präparate von inkrustierten Primordialhyphen aus der Pileipellis von Russulales erzählen dürfte. So leitet er denn auch die Mikroskopgruppe des Vereins und ist Pilzkontrolleur in Baden – aber vielleicht sollte er auch wieder mal an einem gemütlichen, abendlichen «Höck» des Vereins auftauchen...?

E-Mail

Redaktor
Redaktor - Hans Heierli

Hans Heierli

Hans ist der Chefredaktor unserer Vereinszeitschrift «Badener Boletus». Wie er es fertigbringt, jeweils termingerecht eine Ausgabe herauszubringen, ist bewundernswert. Dafür muss er aber auch periodisch den Mitgliedern auf den Leib rücken im Sinne von: «Duuu, könntest Du nicht für die nächste Ausgabe den Artikel schreiben über die Pilzausstellung (die Vereinsreise/das Risottoessen/die Generalversammlung/die Weihnachtsfeier...)» Aber das machen wir ja gerne.